Diablo 3: Blizzard spricht über Charakter-Individualisierung

von Maria Melhorn (02. Juli 2013)

Diablo 3: Blizzard spricht über Charakter-IndividualisierungDiablo 3: Blizzard spricht über Charakter-Individualisierung

Im Action-Rollenspiel Diablo 3 könnte es bald möglich sein den eigenen Charakter äußerlich zu individualisieren.

In einem Gespräch bestätigt der Entwickler Travis Day, dass zu einem Rollenspiel auch Individualisierungs-Möglichkeiten gehören. Die Charaktere sollen sich äußerlich von den anderen unterscheiden, damit sich die Spieler einzigartig fühlen können.

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?

Day gibt an, dass die Spieler damit rechnen sollten, dass so etwas eines Tages kommt. Es gibt beim Entwickler- und Hersteller Blizzard genug Ideen, aber vieles davon ist noch nicht ausgereift.

Die Individualisierung ist für die Liebhaber von Diablo 3 besonders im Bereich Paragon-Stufe wichtig. Hochstufige Charaktere unterscheiden sich äußerlich kaum von jüngeren Charakteren, unabhängig davon, ob sie die besten Waffen und Kleidungsstücke besitzen.

Diablo 3 ist für PC erhältlich. Für PS3 und Xbox 360 erscheint Diablo 3 voraussichtlich am 3. September 2013. Während der Spielemesse E3 in Los Angeles wurde eine Fassung von Diablo 3 für PlayStation 4 angekündigt.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 3

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News