Xbox One: Kopfhörer liegen jetzt doch der Konsole bei

von Dennis ter Horst (04. Juli 2013)

Xbox One: Kopfhörer liegen jetzt doch der Konsole beiXbox One: Kopfhörer liegen jetzt doch der Konsole bei

Beim Kauf einer Xbox One dürft ihr euch nun doch über einen beiliegenden Kopfhörer mit Mikrofon freuen.

Eigentlich ließ Microsoft verlauten, dass die Konsole eben kein sogenanntes Headset enthält. Der Hersteller scheint diesen Punkt noch einmal überdacht zu haben, wie die englischsprachige Internetseite Electronictheatre berichtet.

Microsoft gab bereits bekannt, dass die Xbox One nun doch keinen Onlinezwang mit sich bringt und Gebrauchtspiele wie bisher abgespielt werden können. Trotz des Rückziehers in Sachen Onlinezwang ist eine einmalige Verbindung mit dem Internet bei der Xbox One immer noch notwendig.

Die Liste der Inhalte, die das Konsolen-Paket bietet, sieht nun folgendermaßen aus:

  • die Konsole Xbox One mit 500 Gigabyte Festplattenspeicher und Blu-Ray Player
  • Kinect
  • ein HDMI-Kabel
  • ein schnurloser Controller
  • Kopfhörer

Die Xbox One erscheint voraussichtlich im Nobember 2013.

Bei Amazon könnt ihr euch die Xbox One bereits für 499 Euro vorbestellen:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Neue Bannwelle von Valve losgetreten

Steam: Neue Bannwelle von Valve losgetreten

In den letzten Tagen kam es vermehrt zu gesperrten Accounts auf Steam. Grund dafür ist Valves eigenes Anti-Cheat-P (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link