Spielemesse Gamescom schließt mit neuem Besucherrekord

von Frank Bartsch (26. August 2013)

Spielemesse Gamescom schließt mit neuem BesucherrekordSpielemesse Gamescom schließt mit neuem Besucherrekord

Das Jahr 2013 bescherte der Kölner Spielesemesse Gamescom ein Besucherrekord. Mehr als 340.000 Begeisterte füllten die Messehallen und bewunderten die Präsentationen.

Damit nahm der Besucheransturm im Vergleich zum Vorjahr um satte 23 Prozent zu. Die Tickets waren bereits im Vorverkauf knapp geworden. Bevor die Spielemesse Gamescom vom 13. bis 17. August 2014 wieder neu startet ein paar interessante Fakten zur diesjährigen Messe direkt von den Veranstaltern:

Dieses Video zu Gamescom 2013 schon gesehen?

  • Internationalität der Besucher: 88 Länder (2012: 83 Länder)
  • Anzahl Aussteller: 635 (2012: 600)
  • Anzahl Messeneuheiten: 400 (2012: 330)
  • Anzahl Journalisten auf der Messe: 6.000 (2012: 5.200)

Auch spieletipps war in Köln vor Ort und sammelte kräftig Impressionen von der Messe. Was es alles zu entdecken gab erfahrt ihr im Übersichtsartikel zur Gamescom.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Gamescom 2013
Sony: Unternehmen schwört den Singleplayer-Spielen die Treue

Sony: Unternehmen schwört den Singleplayer-Spielen die Treue

Lootboxen und Games as a Service: Zwei Themen, die das Spielejahr 2018 dominiert haben. Vor allem Letzteres ist laut ma (...) mehr

Weitere News