Xbox One: Kinect 2.0 erkennt Stimmen von zwei Personen gleichzeitig

von Dennis ter Horst (01. Oktober 2013)

Xbox One: Kinect 2.0 erkennt Stimmen von zwei Personen gleichzeitigXbox One: Kinect 2.0 erkennt Stimmen von zwei Personen gleichzeitig

Die Bewegeungssteuerung Kinect 2.0 der Xbox One kann zwei sprechende Menschen zur gleichen Zeit erkennen und unterscheiden.

Dies verrät Phil Harrison, Vize-Präsident von Microsoft während der Spielemesse Eurogame Expo in London. Darüber hinaus könne Kinect 2.0 auch zwei Personen im Dunkeln erkennen und die Mundbewegungen aufzeichnen.

Darüber hinaus könne die Kamera noch zwischen sechs unterschiedlichen Personen unterscheiden, wer von ihnen zurzeit einen Xbox-Controller in der Hand hält. Auch kann sie Herzfrequenzen einschätzen und bestimmte Gesichtszüge erkennen und einer Stimmung zuordnen.

Microsoft hat nach verärgerten Kundenreaktionen übrigens in Sachen Online-Zwang und Gebrauchtspiele bei der Xbox One die Bremse gezogen.

Die Xbox One erscheint voraussichtlich am 22. November 2013.

Microsoft empfiehlt übrigens, die Xbox One nur waargerecht hinzulegen und nicht senkrecht hinzustellen.

Bei Amazon könnt ihr die Xbox One für 499 Euro vorbestellen:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News