Activision feiert Call of Duty - Ghosts in Berlin

von Izzy Imer (Dienstag, 05.11.2013 - 14:27 Uhr)

Activision feiert Call of Duty - Ghosts in BerlinActivision feiert Call of Duty - Ghosts in Berlin

Wie feiert man ein neues Spiel? Activision lässt dafür in Berlin die Korken knallen. Gemeinsam mit Entwicklern, Spielern und Medienvertretern läutete Activision um Mitternacht am Dienstag Morgen den Verkaufsstart von Call of Duty - Ghosts ein.

Das Wasserwerk am Hohenzollerndamm steht an diesem Abend im Zeichen des Shooters Ghosts. Auf rund 1.000 Quadratmetern präsentiert der Herausgeber den neuen Teil der Reihe Call of Duty den interessierten Spielern. Also massig Platz, um Call of Duty - Ghosts zu testen. "Die Halle passt super," hört man von vielen Besuchern.

Genug Gegner gibt es an diesem Abend auch. So sind Profispieler wie beispielsweise die Killerfish anwesend und zeigen, was sie drauf haben. Normalsterbliche dürfen ebenfalls an die Waffen und gegeneinander antreten. Besucher verfolgen das Ganze über eine große Leinwand. Einige Entwickler von Infinity Ward aus Los Angeles erzählen nebenbei mehr über den technischen Entstehungsprozess des neuen Teils.

Nach Mitternacht geht's erst richtig los!

Kurz vor Mitternacht erscheint eine Zeitanzeige, um die Sekunden bis zur offiziellen Veröffentlichung zu zählen. Die Meute wippte mit "Survival", dem neuen Lied von Eminem, in den Verkaufsstart. Wenn ihr mehr über das Spiel lesen wollt, werft einen Blick in den soeben veröffentlichten Test "Call of Duty - Ghosts: Viel drin, viel dran, wenig Neues".

News gehört zu diesen Spielen
Alle Resident Evil-Teile zusammen für unter 110 Euro

Im aktuellen PS4-Sale sind alle "Resident Evil"-Teile heruntergesetzt, darunter auch das neue Resident Evil 3 R (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Call of Duty - Ghosts
MR_Metzler
85

von MR_Metzler (2)

Kriha18
79

Alle Meinungen