Day Z: Dean Hall verrät frische Details zu kommenden Neuerungen

von Linus Hild (21. Dezember 2013)

Dean "Rocket" Hall gibt neue Details zu den kommenden Neuerungen von Day Z preis. Nachdem erst kürzlich die Vollversion von Day Z veröffentlicht wurde, wird kräftig an der Alpha-Version weitergearbeitet.

An vielen Punkten soll durchgängig gearbeitet werden, wie etwa einer größeren Anzahl Zombies und Spielern. Um diese zu gewährleisten will Hall ab dem Frühjahr 2014 an der Server-Struktur arbeiten. Auch das Verhalten von wiederkehrender Beute und Zombies soll optimiert werden.

Dieses Video zu DayZ schon gesehen?

Weiter möchte Hall bald mehrere Optionen für eure Server in Day Z bereitstellen können. So ist unter anderem ein Hardcore-Modus geplant, in dem ihr beispielsweise nur die Ego-Perspektive nutzen könnt. Auch Passwörter für eure Server und Mittel gegen Hacker sollen laut dem offiziellen, englischsprachigen Blogeintrag noch kommen.

Außerdem soll es auch bald mehr Tiere geben, die ihr jagen und dann braten könnt. Bisher schaffen es die Server rund 300 Tiere darzustellen, ohne dabei zu überlasten. Auch Rohstoffe wie Feuerholz oder Steine sollt ihr bald sammeln und an einer Feuerstelle verarbeiten können.

Bis zur Veröffentlichung hatte Day Z noch mit einigen Fehlern zu kämpfen, wie ein Video zeigt. Diese scheinen aber die Liebhaber nicht vom Kauf abgehalten zu haben: So hat sich Day Z nach nur einem Tag bereits rund 172.500 Mal verkauft.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

DayZ
Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News