Watch Dogs: Version für Wii U kommt, jedoch mit Verspätung

von Frank Bartsch (11. Februar 2014)

Das Action-Adventure Watch Dogs erscheint, wie ursprünglich geplant, für Wii U. Ubisoft widerspricht damit Gerüchten, dass die Fassung für Nintendos Konsole gestrichen wurde.

Vor wenigen Wochen tauchten Gerüchte auf, dass Watch Dogs nicht auf Wii U erscheint. Ubisoft bezog zu den Gerüchten damals keine Stellung.

Nun äußert sich der Hersteller gegenüber spieletipps folgendermaßen: "Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen die Wii-U-Version von Watch Dogs zu verschieben, um die Ressourcen des Teams so zu fokussieren, dass das bestmögliche Ergebnis für unsere Kunden und Ubisoft erzielt wird."

Dieses Video zu Watch Dogs schon gesehen?

Während die Fassungen für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One voraussichtlich zwischen April und Juni 2014 erscheinen, ist jedoch noch unklar, wann die Version für Wii U in den Läden steht.

Wer das kommenden Action-Adventure auf seinem Rechner flüssig spielen möchte, sollte jedoch eine leistungsfähige Maschine sein Eigen nennen. Die Anforderungen der PC-Version von Watch Dogs sind recht hochgesteckt. Übrigens wurde vor Kurzem bekannt, dass Ubisoft bereits mehrere Zusatzinhalte für Watch Dogs plant.

Der Artikel "Watch Dogs: Der große Hack-Angriff" bietet euch einen Einblick in das Spiel.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Watch Dogs
Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News