Nintendo schaltet Online-Dienste für Wii und NDS ab

von Malte Eichelbaum (27. Februar 2014)

Nintendo gab bekannt, dass voraussichtlich am 20. Mai diverse Dienste für die Wi-Fi Connection von Wii und Nintendo DS abgeschaltet werden.

Demnach sind folgende Dinge nicht mehr verfügbar/möglich:

  • Online-Spiele und Matchmaking
  • Ranglisten und Turnier-Daten
  • das Tauschen von nutzergenerierten Inhalten
  • das Tauschen von Gegenständen oder Charakteren
  • kostenlose Erweiterungen oder Downloads

Davon betroffen sind über 400 Spiele. Darunter auch Pokémon Weiße Edition 2 und Pokémon Schwarze Edition 2. Ob es euren Spielen an den Kragen geht, zeigt euch die Auflistung von Nintendo. Immerhin gibt es ein kleines Trostpflaster. Nintendo will DS-Spiele auf die Wii U bringen.

Der Wii Shop, der DSi Shop sowie die "Video on Demand"-Funktionen sind nicht betroffen.

Um eure Wii U oder euren Nintendo 3DS braucht ihr euch ebenfalls keine Sorgen machen. Hier wird vorerst alles beim Alten bleiben. Schließlich verkaufte sich der 3DS mittlerweile mehr als 15 Millionen Mal.

Die Wii U bereitet Nintendo allerdings ein wenig Kummer. Wegen schlechter Absätze der Heimkonsole werkelt Nintendo angeblich schon an einem neuen Gerät.

Animal Crossing-Serie


Animal Crossing-Serie anzeigen

Ehemaliger Mitgründer verklagt die Adventure-Schmiede

Telltale: Ehemaliger Mitgründer verklagt die Adventure-Schmiede

Telltale Games muss sich vor Gericht gegen den eigenen Ex-CEO und Mitgründer der Firma behaupten. Kevin Bruner, de (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Animal Crossing - Let's go to the City

Alle Meinungen

* gesponsorter Link