Metal Gear Solid - Ground Zeroes: Exklusiver Zusatzinhalt für Phantom Pain

von David Danter (08. März 2014)

Alle Vorbesteller von Metal Gear Solid - Ground Zeroes erhalten exklusive Zusatzinhalte. Zudem stehen Käufern des Spiels auch im Nachfolger Metal Gear Solid - The Phantom Pain weitere Inhalte zur Verfügung.

Konami kündigt an, dass Vorbesteller von Ground Zeroes neue Gegenstände und Arbeiter für die Heimatbasis in The Phantom Pain spendiert bekommen. Dabei sind die Codes allen Ladenverkaufsversionen beigelegt. Käufer der digitalen Variante bekommen die Inhalte erst beim Herunterladen von The Phantom Pain.

Dieses Video zu MGS 5 schon gesehen?

Außerdem bestätigen die Macher nun, dass Inhalte und Charaktere aus Ground Zeroes auch im Nachfolger wieder auftauchen werden. Es ist ja schon länger bekannt, dass das Spiel als Vorgeschichte zu The Phantom Pain dienen soll.

Auch können Spielstände und damit der Fortschritt ebenfalls übertragen werden. Beispielsweise stehen dann auch gerettete Personen in The Phantom Pain zur Auswahl. Auch zwischen PS3 und PS4 kann der Speicherstand fortgeführt werden.

Metal Gear Solid - Ground Zeroes erscheint voraussichtlich am 20. März für PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360. Dabei bietet es lediglich eine Spielzeit von knapp zwei Stunden, die jedoch vom Serienerfinder verteidigt wird.

Metal Gear-Serie



Metal Gear-Serie anzeigen

Hacker nutzen Pornobildchen als Profilbilder

Super Mario Odyssey: Hacker nutzen Pornobildchen als Profilbilder

Aktuell gibt es für manche Spieler von Super Mario Odyssey nur wenig zu lachen, wenn sie den Ballon-Modus starten. (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

Alle Meinungen

* gesponsorter Link