Tomb Raider: Inzwischen über sechs Millionen Mal verkauft

von Linus Hild (08. März 2014)

Ein weiterer Meilenstein für Tomb Raider wurde erreicht: Insgesamt sechs Millionen Mal hat sich der Neustart der Reihe inzwischen verkauft. Dabei ist Tomb Raider erst gegen Ende letzten Jahres profitabel geworden.

Tomb Raider wurde schon im März 2013 veröffentlicht. Daher bedankt sich der Chef des Entwicklerstudios Darrell Gallagher im offiziellen, englischsprachigen Blog von Tomb Raider bei allen Spielern. Außerdem erwähnt Gallagher, dass sich Tomb Raider sogar auf dem besten Weg befindet, das meistverkaufte Spiel der Reihe zu werden.

Kaum verwunderlich, dass da schon ein Nachfolger in der Mache ist. Der nächste Teil von Tomb Raider soll sogar Parallen zu Skyrim aufweisen.

Außerdem gibt es inzwischen Tomb Raider auch für PS4 und Xbox One. Was die Version für die neuen Konsolen taugt erfahrt ihr im Test: "Tomb Raider: Die Definitive Edition im Vergleich".

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Tomb Raider

Tomb Raider-Serie



Tomb Raider-Serie anzeigen

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News