Mass Effect: In 140 Jahren wird Commander Shepard geboren

von Sören Wetterau (10. April 2014)

Bioware feiert Commander Shepard: Der/die Hauptprotagonist(in) aus Mass Effect wird morgen in 140 Jahren geboren.

Am 11. April 2154 erblickt der entweder männliche oder weibliche Retter der Galaxis das Licht der Welt. Grund genug für den kanadischen Spielentwickler Bioware ein wenig die Sektkorken knallen zu lassen.

Auf der offiziellen Website erhaltet ihr zum Feiern des Ehrentages entsprechende Kuchen- und Cocktail-Rezepte. Letzteres natürlich nur, wenn ihr schon alt genug für Alkohol seid.

Solltet euch der Name Commander Shepard nichts sagen, dann hilft euch unser Artikel weiter: Wer ist eigentlich? #28: Commander Shepard.

Mass Effect 4 befindet sich aktuell in Arbeit und wird die Frostbite Engine 3 nutzen, die unter anderem in Battlefield 4 zum Einsatz kommt. Anfang November 2013 ließ sich Bioware ein wenig über die Schulter blicken und veröffentlichte fünf Bilder zu Mass Effect 4.

Dieses Video zu Mass Effect schon gesehen?

Im neuen Mass Effect wird Commander Shepard übrigens keine Rolle mehr spielen, wie Bioware zuvor schon bestätigte.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mass Effect

Mass Effect-Serie



Mass Effect-Serie anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News