Watch Dogs: Ubisoft erwartet einen vollen Erfolg

von David Danter (18. April 2014)

Ubisoft zeigt Selbstvertrauen: Watch Dogs soll sich laut den Machern ein richtiger Kassenschlager werden und mit anderen großen Spielereihen in Konkurrenz treten

Im Gespräch mit der englischsprachigen Internetseite MCV setzen sich die Entwickler sehr hohe Ziele für das kommende Hacker-Abenteuer Watch Dogs. So soll das Spiel zu den meistverkauften Titeln des Jahres 2014 zählen.

Wayne Greenwell, Markenmanager bei Ubisoft, äußert sich dazu wie folgt: "Die Vorfreude auf das Produkt ist nach wie vor unglaublich groß und die Fans warten sehnsüchtig darauf endlich selbst spielen zu können."

Dieses Video zu Watch Dogs schon gesehen?

"Wir erwarten nicht nur, dass Watch Dogs eine der besten neuen Spielereihen der letzten Jahre sein wird, sondern auch, dass die Verkäufe dementsprechend hoch ausfallen werden."

Es scheinen bereits Pläne für einen potenziellen Nachfolger von Watch Dogs im Raum zu stehen, auch wenn das Spiel voraussichtlich erst am 27. Mai für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 erscheint. Zusatzinhalte für Watch Dogs sind zudem schon bestätigt.

Onkel Jo hat sich kürzlich nach Montreal begeben, um dort das Spiel ausführlich anzuspielen: "Watch Dogs: Erhellender Besuch bei den Entwicklern in Montreal"

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Watch Dogs
Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News