Wahr oder falsch? #88: Gibt es das mysteriöse schlechte Ei in Pokémon?

von Dennis ter Horst (10. Mai 2014)

Pokémon - komm schnapp sie dir! So heißt es im Refrain des ersten deutschen Titelliedes der Anime-Serie mit den sammelbaren Kampfungeheuern.

Und da Nintendo bereits viele Pokémon-Spiele auf den Markt gebracht hat, sind zu dieser Spielserie auch mehrere Mythen entstanden. Dieses Mal geht es um das seltsame "Bad Egg" (zu Deutsch: Schlechtes Ei).

Doch worum soll es sich dabei handeln? Eier könnt ihr in den Pokémon-Editionen selbst züchten, um euch eure Pokémon genau nach euren Wünschen heranzuziehen. Gibt es dabei etwa auch schlechte Eier?

Dieses Video zu Pokémon Omega Rubin schon gesehen?

Tatsache ist, dass es das Bad Egg wirklich gibt. Jedoch erhaltet ihr ein solches nicht bei der Zucht. Dieser Mythos ist wahr.

Ihr könnt ab der zweiten Pokémon-Generation, also seit Pokémon Gold und Pokémon Silber an die schlechten Eier gelangen. Allerdings nicht auf normalen Weg.

Bad Eggs entstehen durch Schummelmodule. So gibt es für Gold und Silber zum Beispiel ein Schummelmodul, wodurch ihr statt wilden Pokémon auch Eiern begegnen könnt. Zudem könnt ihr bereits gefangene Pokémon in Eier verwandeln.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Sogar in der aktuellen Pokémon-Generation, Pokémon X und Pokémon Y gibt es Bad Eggs. Diese sind ein Zeichen dafür, dass das Spiel einen bisher nicht entfernten Fehler enthält.

Achtet auf den Zeichensalat im Textfenster! Wenn ihr auf ein Bad Egg stoßt, kann das zu Problemen führen.Achtet auf den Zeichensalat im Textfenster! Wenn ihr auf ein Bad Egg stoßt, kann das zu Problemen führen.

Und ohne Schummelmodul könnt ihr die Bad Eggs auch nicht mehr entfernen. Denn gerade anfangs waren die Pokémon-Editionen X und Y von mehreren Fehlern befallen bis Nintendo diese behob.

Übrigens können die schlechten Eier auch Fehler verursachen, falls ihr sie schlüpfen lasst. So könnte zum Beispiel das Spiel einfrieren, wenn ein Pokémon schlüpfen sollte. Zudem könnt ihr sie im Kampf nicht benutzen, wobei sie aber manchmal die Attacke "Tackle" mit sich bringen.

Ihr seht also, die Bad Eggs existieren und lassen sich nicht so einfach wieder entfernen. Also passt auf, solltet ihr einmal ein Bad Egg bekommen. Ob in den neuen Editionen Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphier ebenfalls Bad Eggs existieren werden?

Weitere Folgen von Wahr oder falsch? findet ihr hier:

Kommentare anzeigen
Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News