PS4: Sony wirbt für neue Konsolen bei Media Markt

von Dennis ter Horst (30. Mai 2014)

Noch keine PS4-Konsole bekommen? Dann ab zum Media Markt!

Sony gibt auf seiner Facebook-Seite bekannt, dass ab kommenden Samstag, den 31. Mai wieder PS4-Konsolen beim Elektronik-Fachmarkt zum Verkauf zur Verfügung stehen. Also stellt euch am besten euren Wecker, damit ihr hinterher nicht mit leeren Händen dasteht.

Gerade zum Start der PS4 Ende November 2013 waren viele Spieler über die mangelnden Lagerbestände erbost. Nur wer schon lange vorher eine Vorbestellung aufgab, konnte auf seine Konsole hoffen. Die Produktionsengpässe hielten sehr lange wegen zu hoher Nachfrage an.

Dies scheint sich nun endlich zu legen. Noch dazu gibt es nun ja auch neue Konsolen-Pakete, zum Beispiel mit Watch Dogs zu kaufen, was den mangelnden Lagerbeständen ebenfalls entgegenwirken dürfte.

Übrigens bringen kommende PS4-Spiele die sogenannte "Preloading"-Funktion mit sich.

Darüber hinaus scheint Sony eine massive Leistungssteigerung bei seiner PS4 zu planen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Adventure-Studio schließt seine Pforten

Telltale Games: Adventure-Studio schließt seine Pforten

Das Studio Telltale Games, das aktuell an The Walking Dead: The Final Season gearbeitet hat, wird geschlossen. Das gabe (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link