Wii U: Aktualisierung 5.0.0 sorgt für schnelleres Spielerlebnis

von Frank Bartsch (03. Juni 2014)

Ihr seid es satt zu Warten, bis sich die Optionen bei der Wii U nach und nach aufbauen? Ihr wollt direkt loszocken? Dann dürfte es euch freuen, dass eine Aktualisierung für die Konsole unter anderem einen schnelleren Spielstart ermöglicht.

Das sogenannte "Quick Start"-Menü sorgt laut dem englischsprachigen Magazin Kotaku für schnelles Spielen ohne Umwege. Wenn ihr eure Wii U nun mit dem Power- oder Home-Button auf dem Gamepad einschaltet, erscheint ein Menü, mit dem ihr bestimmte Programme ohne einen Umweg über das Hauptmenü abspielen könnt.

Auch im Standby-Modus gibt es ein paar Anpassungen. So erhaltet ihr etwa Mitteilungen von Nintendo direkt auf das Gamepad, auch wenn sich die Konsole im Standby-Modus befindet.

Diese Benachrichtigungen erscheinen auch im Schnellstart- und im Home-Menü. Außerdem werden künftige System-Aktualisierungen automatisch heruntergeladen, wenn sich die Konsole im Standby-Modus befindet.

Mit der Aktualisierung könnt ihr nun auch schneller Kart-Rennen auf der Wii U starten. Wie sich Mario und Co. schlagen zeigt der Artikel "Mario Kart 8: Rauchende Reifen im Zeichen des Möbiusbandes".

Nintendo hat übrigens erst kürzlich wichtige Informationen zu sogenannten "Let's Plays" mit Nintendo-Spielen herausgebracht.

Kommentare anzeigen
Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News