Wii U: Aktualisierung 5.0.0 sorgt für schnelleres Spielerlebnis

von Frank Bartsch (Dienstag, 03.06.2014 - 10:50 Uhr)

Ihr seid es satt zu Warten, bis sich die Optionen bei der Wii U nach und nach aufbauen? Ihr wollt direkt loszocken? Dann dürfte es euch freuen, dass eine Aktualisierung für die Konsole unter anderem einen schnelleren Spielstart ermöglicht.

Das sogenannte "Quick Start"-Menü sorgt laut dem englischsprachigen Magazin Kotaku für schnelles Spielen ohne Umwege. Wenn ihr eure Wii U nun mit dem Power- oder Home-Button auf dem Gamepad einschaltet, erscheint ein Menü, mit dem ihr bestimmte Programme ohne einen Umweg über das Hauptmenü abspielen könnt.

Auch im Standby-Modus gibt es ein paar Anpassungen. So erhaltet ihr etwa Mitteilungen von Nintendo direkt auf das Gamepad, auch wenn sich die Konsole im Standby-Modus befindet.

Diese Benachrichtigungen erscheinen auch im Schnellstart- und im Home-Menü. Außerdem werden künftige System-Aktualisierungen automatisch heruntergeladen, wenn sich die Konsole im Standby-Modus befindet.

Mit der Aktualisierung könnt ihr nun auch schneller Kart-Rennen auf der Wii U starten. Wie sich Mario und Co. schlagen zeigt der Artikel "Mario Kart 8: Rauchende Reifen im Zeichen des Möbiusbandes".

Nintendo hat übrigens erst kürzlich wichtige Informationen zu sogenannten "Let's Plays" mit Nintendo-Spielen herausgebracht.

Auf den Hype folgt die Hacker-Flut

Mit dem überraschenden Erfolg von Fall Guys kommen auch Betrüger, die sich die heiß begehrte (...) mehr

Weitere News