Watch Dogs: Patch für sämtliche Versionen unterwegs

von Linus Hild (19. Juni 2014)

Sämtliche Versionen von Watch Dogs bekommen einen Patch verpasst. Die PS4-Version sollte die Aktualisierung bereits haben, während Ubisoft die PS3 in Kürze bedien will. Die PC-Version soll in den nächsten Tagen folgen, Xbox 360 und Xbox One im Laufe der nächsten Woche.

Dabei werden unter anderem gröbere Fehler behoben, wie das Problem nicht hacken oder den Spielstand nicht laden zu können. Auch will Ubisoft das leere Waffenrad damit beseitigen, genauso wie Verbindungsstörungen im Mehrspieler-Modus.

Dieses Video zu Watch Dogs schon gesehen?

Außerdem behebt der Entwickler einige PC-spezifische Fehler, wie das englischsprachige Forum von Ubisoft berichtet. PC-Besitzer können übrigens dank einer Modifikation das E3-Grafikgerüst von Watch Dogs nutzen.

Watch Dogs ist für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 erhältlich. Die Version für Wii U soll voraussichtlich erst 2015 auf den Markt kommen.

Außerdem gibt es bereits erste Details zu den kommenden Zusatzinhalten für Watch Dogs.

Was das Hacker-Abenteuer tatsächlich zu bieten hat, erfahrt ihr im Test: "Watch Dogs: Jetzt ist das Hacker-Spiel endlich fertig".

News gehört zu diesen Spielen

Watch Dogs
Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

Rainbow Six Siege: Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

In Rainbow Six Siege sind die Zeiten des Wilden Westens vorbei. Zumindest, wenn es um den Chat geht. Denn dort sperrt U (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link