Oculus holt Designer des "Xbox 360"-Controllers an Bord

von Frank Bartsch (25. Juni 2014)

Oculus VR, das Unternehmen hinter der Videobrille Oculus Rift, holt sich ein prominentes Design-Studio mit an Bord. Dabei handelt es sich um die Carbon Design Group. Das Unternehmen hat unter anderem den Controller für die Xbox 360 entworfen.

Neben dem Controller sind die Designer auch für das Aussehen der Kinect-Peripherie mitverantwortlich. Über den offiziellen Internetauftritt von Oculus VR lässt Peter Bristol, kreativer Leiter der Carbon Design Group durchblicken, dass sich am bisher bekannten Aussehen von Oculus Rift durchaus noch einiges ändern könnte.

Obwohl die Zugehörigkeit zur Oculus-Gruppe nun schon verkündet ist, soll die Übernahme erst in den kommenden Wochen rechtlich abgesichert sein. Angaben über einen möglichen Kaufpreis für die Carbon Design Group gibt es bislang nicht.

Oculus VR ist erst kürzlich von Facebook in einem Milliarden-Geschäft gekauft worden. Oculus VR hatte einst angekündigt, durch das Ausloten verschiedener Geschäftsmodelle Oculus Rift im Idealfall kostenfrei für die Spieler anbieten zu können.

Diese Neuerungen bringt das Winter-Update

Eve Online: Diese Neuerungen bringt das Winter-Update

Im kommenden Winter-Update von Eve Online werdet ihr euch mit euren Mitstreitern in die isolierten Bereiche des Abyssal (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link