Battlefield - Hardline: Entwickler hören auf die Kommentare der Spieler

von David Danter (03. Juli 2014)

Nachdem die Beta zu Battlefield - Hardline bereits vor einer Woche zu Ende ging, konnten die Entwickler mittlerweile einige Rückmeldungen sammeln. Diese haben sie sich scheinbar auch zu Herzen genommen.

Auf dem offiziellen Blog des Spiels veröffentlichen die Macher deswegen nämlich eine Liste mit Neuerungen, die aufgrund von Rückmeldungen der Spieler in Battlefield - Hardline integriert werden. Derzeit umfassen die Änderungen beispielsweise die Erhöhung der Laufgeschwindigkeit, den nicht mehr so starken Effekt der Niederhaltung oder Handbremsen für Fahrzeuge.

Außerdem ergänzen die Entwickler stark gepanzerte Fahrzeuge um bestimmte Schwachpunkte, wodurch sie leichter zerstört werden können. Der Ausrüstungsgegenstand "Survivalist" galt in der Beta zudem als zu mächtig und wird nun etwas heruntergeschraubt. Auch konnten die Macher einige Probleme auf der Karte "High Tension" mithilfe der Spieler bereits beheben.

Entwickler Dice will das Echo der Spieler auch nach der Beta weiterhin wahrnehmen und berücksichtigen. Eine weitere Beta zu Battlefield - Hardline ist übrigens für den Herbst angesetzt.

Das Spiel erscheint voraussichtlich am 23. Oktober für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360, wobei Battlefield - Hardline auf der Xbox One eine separate Beta spendiert bekommt.

Wer sich Battlefield - Hardline vorbestellen will, erhält zudem einige Vorteile.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield - Hardline
Warface feiert Geburtstag, aber ihr bekommt die Geschenke

Warface feiert Geburtstag, aber ihr bekommt die Geschenke

Über 48 Millionen registrierte Konten kann Warface mittlerweile verbuchen. Um den engagierten Spielern zu danken, (...) mehr

Weitere News