Assassin's Creed - Comet: Bald konkrete Informationen von Ubisoft

von Frank Bartsch (11. Juli 2014)

Rund um Assassin's Creed - Comet hat es bislang nur kryptische Ankündigungen und Gerüchte gegeben. Das dürfte sich bald ändern, wie es jetzt seitens Ubisoft heißt.

Das Spiel, das bislang den Beinamen "Comet" enthält, soll für PS3 und Xbox 360 erscheinen. Das war es dann aber auch schon mit den Fakten.

Mit dem Spiel könnte Ubisoft aber ganz neue Wege einschlagen, denn es gab bereits Gerüchte, dass ihr in Assassin's Creed - Comet als Templer spielen könnt und damit erstmals die Seiten in der historischen Auseinandersetzung zwischen Templern und Assassinen wechselt.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Zudem könnte Ubisoft einen Schritt weiter zurück gehen in der Geschichte. Assassin's Creed - Comet soll angeblich im antiken Rom spielen.

Yves Guillemot, Chef von Ubisoft hat laut dem englischsprachigen Magazin VG247 jetzt erklärt, dass es bald Klarheit rund um das Assassinen-Spiel geben soll. Wann genau Ubisoft handfeste Informationen herausgibt, lässt er dabei offen.

Kommentare anzeigen
Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News