Dragon Age 3: Inquisition in den November verschoben

von Frank Bartsch (23. Juli 2014)

Dragon Age 3 - Inquisition erscheint später als geplant. Erst am 21. November könnt ihr nun in das Spiel eintauchen.

Als Grund für die Verschiebung um wenige Wochen gibt Bioware auf dem englischspachigen Blog zu Dragon Age an, dass das Team mehr Zeit in das Qualitätsmanagement stecken möchte.

Im Fokus der Arbeiten stehen demnach die Verbesserung der Stabilität und die Bereinigung möglicher Fehler.

Auch ein anderes EA-Spiel ist von einer Verschiebung betroffen: Battlefield - Hardline erscheint erst 2015.

Was euch in dem Rollenspiel erwartet, zeigt ein ausführliches Video zur Spielmechanik in Dragon Age 3 - Inquisition.

Dragon Age 3 - Inquisition bietet euch verschiedene Endsequenzen, je nach eurem Spielverhalten.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age-Serie



Dragon Age-Serie anzeigen

Gran Turismo Sport: Das teuerste PS4-Bundle inklusive echtem Auto

Gran Turismo Sport: Das teuerste PS4-Bundle inklusive echtem Auto

Konsolenbundles sind in der Regel für bisherige Nicht-Konsolen-Besitzer ein toller Weg, um direkt mit dem jeweilig (...) mehr

Weitere News