Die Sims 4: Emotionen treten stärker in den Vordergrund

von Frank Bartsch (31. Juli 2014)

Die Sims 4 steht in den Startlöchern. EA macht mit einem neuen Video deutlich, dass ihr in dem neuen Spiel noch stärker am emotionialen Leben eurer Sims teilhabt.

Seit jeher äußern sich eure Sims, wenn ihnen etwas gefällt oder sie etwas nicht mögen. Doch mit Die Sims 4 soll das noch differenzierter ausfallen, wie ein Video jetzt zeigt.

So könnt ihr noch deutlicher erkennen, wie ihr euren Sims das Leben noch besser gestalten könnt. Bereits jetzt lautet das erste Urteil zum Spiel: "Die Sims 4 - Endlich kommt das Sims eurer Träume".

Schnell sein lohnt sich übrigens. EA hat nur noch heute etwas zu verschenken. Spieletipps verrät, wie ihr an Die Sims 2 - Ultimate Edition kostenlos ran kommt.

Die Sims 4 erscheint voraussichtlich am 4. September für PC.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Die Sims 4

Sims-Serie



Sims-Serie anzeigen

Team Fortress 2: Mit dem neuen Update geht es in den Dschungel

Team Fortress 2: Mit dem neuen Update geht es in den Dschungel

Valve weiß, wie es geht! Selbst nach mehr als zehn Jahren versorgen die Entwickler ihren Team-Shooter Team Fortre (...) mehr

Weitere News