Mario Kart 8: Mit Android Vorteile bei der Kart-Wahl verschaffen

von Dennis ter Horst (05. August 2014)

Für alle Spieler, die Mario Kart 8 ausreizen wollen, gibt es nun für Android die Anwendung "Configure MK8".

Dort könnt ihr euch ein Kart nach euren Wünschen und eurem Fahrstil entsprechend konfigurieren. Denn es gibt so einige Autoteile bei Mario Kart 8 und letztendlich 179.712 Kombinationsmöglichkeiten. Da ist es gerade anfangs schwierig, den Überblick zu behalten.

Mit der Android-Anwendung "Configure MK8" könnt ihr euch ein Kart nach euren Bedürfnissen konfigurieren.Mit der Android-Anwendung "Configure MK8" könnt ihr euch ein Kart nach euren Bedürfnissen konfigurieren.

Bei Configure MK8 könnt ihr zum Beispiel die Werte für die Höchstgeschwindigkeit oder auch den Mini-Turbo bestimmen. Ihr könnt sogar einstellen, wie hoch die Beschleunigungsrate sein soll, bis ihr die Höchstgeschwindigkeit erreicht habt. Das ist vor allem dann wichtig, wenn ihr vielleicht öfters nicht auf der Strecke bleibt.

Dieses Video zu Mario Kart 8 schon gesehen?

Auch sind die Charaktere in mehrere Gewichtsklassen wie Fliegengewicht, Federgewicht und auch Schwergewicht unterteilt. Dadurch bekommt ihr direkt einen Überblick über die allgemeinen Charakterwerte, die ihr bei eurer Fahrzeugwahl ebenfalls beachten solltet.

Configure MK8 dient übrigens lediglich zur Planung und Übersicht aller möglichen Kombinationsmöglichkeiten der Karts und Fahrer. Ihr könnt eure Kombinationen nicht direkt ins Spiel übertragen und die Anwendung ist auch sonst nicht mit eurer Wii U verbunden.

Nintendo selbst hat laut dem englischsprachigen Magazin Kotaku.com ebenfalls eine "Mario Kart"-Anwendung in der Mache. Diese soll aber mehr als Mario Kart TV für unterwegs dienen. So könnt ihr euch dann wahrscheinlich auch in der Bahn die neuesten Spieler-Videos anschauen.

Mario Kart 8 ist für Wii U erhältlich.

Übrigens ging Mario Kart 8 innerhalb der ersten Verkaufstage über 1,2 Millionen Mal über die Ladentheke.

Dies führte auch zu besseren Verkäufen der Wii U, kann den Konzern aber nicht vor roten Zahlen bewahren.

Weitere Infos zum Mario-Rennspaß gibt es im Test "Mario Kart 8: Rauchende Reifen im Zeichen des Möbiusbandes".

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mario Kart 8

Mario Kart-Serie



Mario Kart-Serie anzeigen

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News