Duke Nukem: Verschollen geglaubter Teil taucht in Bibliothek auf

von Gabriel Blum (07. August 2014)

Ein bisher verloren geglaubter Teil der "Duke Nukem"-Serie ist überraschend wieder aufgetaucht.

Das im Jahr 2011 erschienene Duke Nukem - Critical Mass für Nintendo DS wurde damals auch für PlayStation Portable entwickelt. Letztere Version ist aber nie erschienen, der Quellcode galt lange als verschollen.

Wie das englische Magazin Kotaku.com nun berichtet, ist eine DVD mit eben diesem Quellcode einem Mitarbeiter der amerikanischen Kongressbibliothek in die Hände gefallen. Das liegt vielleicht daran, dass Hersteller von Computerspielen Exemplare von Spielen an die Bibliothek geben, um sich in Amerika ein Urheberrecht am Spiel zu sichern.

Die Wiederentdeckung bedeutet allerdings nicht, dass Duke Nukem - Critical Mass nun doch noch für die PSP erscheint oder anderweitig zugänglich gemacht wird. Im besten Fall macht die Bibliothek den Quellcode in ein paar Jahren für Historiker zugänglich.

Der bisher letzte Teil der "Duke Nukem"-Serie war das legendäre Duke Nukem Forever, dessen Entwicklung ganze 14 Jahre dauerte, dann viele Fans enttäuschte und nur mit Ironie eine spieletipps-Wertung von 99 Prozent erhielt. Zuletzt gab es erste Hinweise auf eine Nachfolger von Duke Nukem Forever.

News gehört zu diesen Spielen

Duke Nukem - Critical Mass

Letzte Inhalte zum Spiel

Duke Nukem-Serie



Duke Nukem-Serie anzeigen

Software sammelt für Spielestudios Daten von Steam-Nutzern

Überwachung: Software sammelt für Spielestudios Daten von Steam-Nutzern

Wie Kotaku berichtet fiel Steam-Nutzern kürzlich eine Software auf, die ihren Spielen teilweise beiliegt und zusam (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Duke Nukem - Critical Mass

Alle Meinungen

* gesponsorter Link