Minecraft: So übertragt ihr eure Spielstände von der 360- zur "Xbox One"-Fassung

von Dennis ter Horst (05. September 2014)

Ab heute ist Minecraft auch für die Xbox One erhältlich. Ein Video zeigt euch nun, wie ihr eure Daten von der Xbox 360 auf eure "Xbox One"-Version transferiert.

Ruft zuerst das Profil des 360-Spielstandes auf, den ihr übertragen wollt. Wählt dann die Welt, die ihr transferieren wollt und drückt "Y". So könnt ihr die Daten ins Netz laden und auf eure Xbox One übertragen.

Ruft anschließend Minecraft auf eurer Xbox One auf. Wählt dann "Spielen" und drückt "X", um die Daten der 360-Version herunterzuladen. Beachtet aber, dass ihr immer nur eine Welt zur gleichen Zeit transferieren könnt. Ladet ihr also mehrere Welten nacheinander hoch, wird die aktuelle immer überschrieben.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Somit müsst ihr jede Welt einzeln Schritt für Schritt erst ins Netz laden und dann auf eurer Xbox One herunterladen.

Seit gestern ist Minecraft auch für die PS4 erhältlich.

Und das, obwohl erst seit wenigen Tagen bekannt ist, dass Minecraft heute für Xbox One auf dem Markt kommt.

Wie sich Minecraft auf Konsolen spielt, lest ihr im Test Minecraft: Der Megahit endlich auf der PS3.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
Activision: Publisher erforscht Matchmaking-Tricks, um Ingame-Items zu verkaufen

Activision: Publisher erforscht Matchmaking-Tricks, um Ingame-Items zu verkaufen

Dem Publisher Activision wurde ein Patent für ein System zugesprochen, das dazu dient, Teilnehmer an Multiplayer-S (...) mehr

Weitere News