Popcap: Letztes Gründungsmitglied verlässt Studio

von Sören Wetterau (07. September 2014)

Fast 15 Jahre nach der Gründung von Popcap Games hat nun das letzte Gründungsmitglied dem Studio Lebe Wohl gesagt. John Vechey kündigte heute seinen Ausstieg an.

Im Januar übernahm Vechey die Geschäftsführung nachdem die beiden anderen Gründungsmitglieder Dave Roberts und Jason Kapalka Popcap verlassen haben. Zukünftig muss jemand anderes für die Geschäftsführung gefunden werden.

Dieses Video zu Plants vs. Zombies - Garden schon gesehen?

In seinem Abschiedsbrief heißt es, dass er erst einmal mehr Zeit für die Website Grist.org aufbringen möchte und gleichzeitig will er seine Forschungen für eine soziale Gerechtigkeit fortsetzen. Was die Zukunft für ihn bringt, weiß er noch nicht. Eventuell gründet er ein neues Studio, tritt einem größeren Unternehmen bei oder bleibt schlussendlich bei ehrenamtlicher Arbeit.

Zuletzt bedankt er sich bei all den Mitarbeitern von Popcap für die gemeinsame Zeit und ist der Überzeugung, dass der Entwickler unter der Leitung von EA-Chef Andrew Wilson noch viel Erfolg haben wird.

An was Popcap Games aktuell arbeitet, ist noch unklar. Zuletzt veröffentlichte das Studio die PlayStation-Version von Plants vs. Zombies - Garden Warfare. In unserem Test "Plants vs. Zombies - Garden Warfare: Exorzismus mit Blümchenduft" konnte der Mehrspieler-Shooter auf nahezu ganzer Linie überzeugen.

Auch die Version von Plants vs. Zombies - Garden Warfare für die Xbox One konnte uns im Februar begeistern.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Plants vs. Zombies - Garden Warfare
"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Plants vs. Zombies - Garden Warfare

WiGE
91
Februar_30
75

Lückenfüller mit Spaßpotenzial

von gelöschter User

Alle Meinungen