Dark Souls: Serien-Liebhaber spielt Actionspiel mit Gitarre durch

von Dennis ter Horst (08. September 2014)

Dark Souls gilt als eines der schwierigsten Spiele. Doch für einen Spieler war es wohl nicht schwierig genug, daher hat er Dark Souls mit einem Gitarren-Controller aus Guitar Hero durchgezockt.

Jedoch erwies sich dies natürlich schwieriger als gedacht. Denn der Reddit-Nutzer "GMABT" konnte beispielweise nicht nach links laufen oder starke Angriffe ausführen. Jedoch nutzte er die Tasten am Gitarrenhals, um zum Beispiel einen Gegenstand zu nutzen, sich wegzurollen oder einen normalen Angriff zu starten.

In einem Video bekommt ihr einen Eindruck von der Spielweise. Übrigens möchte sich GMABT auch an Dark Souls 2 versuchen.

Dark Souls 2, der aktuelle Serien-Ableger der Souls-Reihe, ist für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich.

Aktuell gibt es wohl Probleme mit dem "Season Pass" von Dark Souls 2.

Zudem gibt es Gerüchte, dass Dark Souls 2 auch für PS4 und Xbox One erscheint.

Wie schwierig Dark Souls 2 wirklich ist, erfahrt ihr im Test Dark Souls 2: Ein guter Tag zum Sterben.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

Dark Souls 2

Dark Souls-Serie



Dark Souls-Serie anzeigen

Fortnite verärgert Veteranen

Seltener Skin kehrt zurück: Fortnite verärgert Veteranen

Fortnite wurde bereits 2011 von Epic angekündigt. Kaum zu glauben, aber bereits seit dem 25. Juli 2017 wird Fortnit (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link