Dragon Age - Inquisition: Spielzeit soll zwischen 150 und 200 Stunden betragen

von David Danter (Samstag, 11.10.2014 - 11:55 Uhr)

Dragon Age - Inquisition soll voraussichtlich eine Spielzeit von 150 bis 200 Stunden bieten. Bioware gibt an, sie wollen eine große Welt zum Erkunden bereitstellen und eine epische Geschichte erzählen.

Die englischsprachige Internetseite Polygon hat im Gespräch mit dem zuständigen Produzenten, Cameron Lee, über die lange Spielzeit diskutiert. Lee äußert sich dazu folgendermaßen: "Eine wirklich enorme und epische Geschichte, das ist unser Ding. Es dauert normalerweise ohnehin 20 bis 40 Stunden, um die Geschichte zu erzählen, die wir im Kopf haben."

"Spieler können auch einfach durchhetzen und nur die Hauptgeschichte erleben. Jedoch wollen wir eine glaubhafte Welt erschaffen, die auch zum Erkunden einlädt. Wir wollen sehen, dass eure Entscheidungen die Spielwelt beeinflussen."

Er betont jedoch ebenso, dass es dem Spieler überlassen ist, wie viel er von Dragon Age - Inquisition erleben möchte. "Es ist deine Welt, dein Spiel", so Lee. Zudem wird diese Spielzeit noch um den neuen Mehrspieler-Modus von Dragon Age - Inquisition erweitert. Es besteht jedoch keine Verbindung zwischen dem Einzelspieler- und Mehrspieler-Modus.

Die Entwickler präsentieren den neuen Charakter-Editor von Dragon Age - Inquisition in einem Video. Das Spiel erscheint voraussichtlich am 20. November für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360.

Was das Spiel taugt, erfahrt ihr in der Vorschau: "Dragon Age - Inquisition: Ein würdiger Nachfolger?"

News gehört zu diesen Spielen
27 Zoll IPS-Bildschirm mit RGB jetzt günstig

Bei Amazon gibt es aktuell einen Knaller-Deal für alle Gamer, die nach einem blitzschnellen Gaming-Mo (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Dragon Age 3 - Inquisition
DarknessAngel93
92

von DarknessAngel93

Alle Meinungen