Final Fantasy 14 - A Realm Reborn: "Dream of Ice" bringt mehr Umfang ins Spiel

von Frank Bartsch (29. Oktober 2014)

Für Final Fantasy 14 - A Realm Reborn gibt es mit der kostenfreien Erweiterung "Dreams of Ice" neue Inhalte für das Spiel. Die Zusätze reichen von neuen Gebieten bis hin zu einer frischen Klasse.

Die bereits verfügbare Erweiterung bietet euch die neuen Gebiete "Das Schneekleid", "Versunkener Tempel von Qarn" und "Sastasha-Höhle". Die beiden letztgenannten bieten euch einen erhöhten Schwierigkeitsgrad.

Darüber hinaus warten der Kampf gegen den neuen Primae Shiva, das neue Kapitel der Hildibrand-Questreihe, der Abschluss der Hardcore-Schatzjagd "Die verschlungenen Schatten von Bahamut" und die neue Schurken-Klasse auf euch.

Wenn ihr euch mit der Klasse des Schurken anfreundet und einige Aufgaben erledigt habt, könnt ihr dann auch den Beruf des Ninja erlernen.

Wie es der Internetauftritt von Final Fantasy 14 verkündet, gibt es aber noch mannigfaltige, weitere Zusätze. Neue Rezepte, Plätze zum Angeln, Frisuren, Schätze und Rüstungsgegenstände warten auf euch.

Mit "Heavensward" steht eine noch größere Erweiterung in Final Fantasy 14 - A Realm Reborn Anfang 2015 an.

Wie der Neustart des Online-Abenteuers ankommt, zeigt der Artikel "Final Fantasy 14 - A Realm Reborn: Wiedergeburt in Schönheit".

Tags: Koop-Modus   Online-Zwang   Fantasy  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 14 - A Realm Reborn

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News