Assassin's Creed - Unity: Dritte Aktualisierung soll hunderte Fehler beheben

von Sören Wetterau (26. November 2014)

Im Laufe des heutigen Tages soll die mittlerweile dritte Aktualisierung für Assassin's Creed - Unity auf der PlayStation 4 erscheinen.

Laut Ubisoft soll der "Patch" über dreihundert Probleme im Action-Adventure beheben, darunter verschiedene Absturzursachen und Fehler, die es der Spielfigur ermöglichten unter die eigentliche Spielwelt zu fallen. Zusätzlich sollen einige Animationsfehler, sowie Probleme im Koop-Modus fortan der Vergangenheit angehören. Bei der stockenden Bildwiederholrate kann Ubisoft in dieser Aktualisierung nur kleinere Erfolge vorweisen. Eine vierte soll sich speziell diesem Problem widmen.

Dieses Video zu AC - Unity schon gesehen?

Für PC und Xbox One soll der dritte Patch im Laufe der Woche erscheinen. Ein genaues Datum konnte Ubisoft noch nicht verraten. Die englischsprachigen Patch-Notizen findet ihr im offiziellen Ubisoft-Forum.

Assassin's Creed - Unity ist ein nominiertes Spiel in der Kategorie "Bestes Action-Adventure" bei den The Game Awards 2014 im Dezember.

Warum das Abenteuer von Arno durchaus Chancen auf den Gewinn hat, verrät der Test "Assassin's Creed - Unity: Die Revolution lebt".

Onkel Jo hat für euch ein französisches Uffruppe angefertigt und sich zwei Sammlerausgaben von Assassin's Creed - Unity genauer angesehen.

Tags: Koop-Modus   Singleplayer   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed - Unity

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News