Pokémon: Entwickler stellt Version für VR-Brillen vor

von Gabriel Blum (04. Dezember 2014)

Im Internet ist ein Video mit einer Version von Pokémon für VR-Brillen aufgetaucht.

Dabei handelt es sich nicht um die Umsetzung eines bereits bestehenden Spieles für VR-Brillen, sondern um eine reine Technikdemo. Die allerdings sieht durchaus beeindruckend aus und zeigt ein ganz neues Spielgefühl. Mittels Sprachsteuerung und Bewegungserkennung wirft der Spieler selbst mit Pokébällen um sich und ruft seinen Pokémon Befehle zu.

Als Plattform nutzt der Entwickler die zweite Generation des "Oculus Rift"-Prototyps. Der erfreut sich bei Entwicklern großer Beliebtheit. Neben der Pokémon-Demo gibt es noch eine Reihe weiterer Projekte, darunter die sogenannte Alpha-Gun, die realistischere Waffenbewegungen verspricht.

Dieses Video zu Pokémon Omega Rubin schon gesehen?

Das Video findet ihr im Youtube-Kanal von Misterbunbun, der das Technikdemo vorführt. Wie erfolgreich die sein können zeigt die Demo einiger Horrorspiele auf Oculus Rift.

Pokémon-Begeisterte freuen sich, denn erst vor ein paar Tagen ist Pokémon - Alpha Saphir und Pokémon - Omega Rubin erschienen. Der Test "Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir: Eine monstermäßige Neuauflage" verrät euch, ob sich der Kauf lohnt.

Tags: Oculus Rift   Anime  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon - Omega Rubin
Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Fast ein Jahr nach Ankündigung erweitert Microsoft seinen Xbox Game Pass um eine signifikante Änderung. Abonn (...) mehr

Weitere News