Assassin's Creed - Unity: Wiedergutmachung lässt auf sich warten

von Frank Bartsch (11. Dezember 2014)

Eine Wiedergutmachung für den fehlerbehafteten Start von Assassin's Creed - Unity hat Ubisoft relativ schnell angekündigt. Doch seitdem ist es still geworden.

So versprach das Unternehmen vor einigen Wochen einen kostenfreien Zusatzinhalt für Assassin's Creed - Unity. Wann und wie ihr darüber verfügen könnt, ist aber noch offen.

spieletipps hat nachgehakt. Auf Nachfrage konnte Ubisoft nur auf die bereits bekannte Stellungnahme seitens Yannis Mallat verweisen. Kommt es zu Verzögerungen, weil die Entwicklungsabteilung nun mehr Zeit in die Qualitätskontrollen steckt? Wollen wir es mal hoffen!

Doch nicht nur Grafikfehler erwarten euch im Spiel. Assassin's Creed - Unity wimmelt vor "Easter Eggs". Schickt uns doch mal eure Entdeckungen ein!

Vor allem die Geschichte im Spiel weiß zu überzeugen, wie der Artikel "Assassin's Creed - Unity: Die Revolution lebt" beweist.

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed - Unity

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Kingdom Come - Deliverance: Entwickler Warhorse bezieht Stellung zu den Vorwürfen

Kingdom Come - Deliverance: Entwickler Warhorse bezieht Stellung zu den Vorwürfen

Eine Mittelalter-Welt ohne Drachen, Feuerbälle oder das drohende Ende der Welt, aber auch mit rassistischen und se (...) mehr

Weitere News