Scrolls - Kartenspiel der Minecraft-Entwickler gestartet

von Sören Wetterau (Donnerstag, 11.12.2014 - 12:16 Uhr)

Mojang, die Entwickler von Minecraft, haben ihr neuestes Werk Scrolls an den Start gebracht.

Das virtuelle Kartenspiel verlässt heute die Beta-Phase und wechselt zur Vollversion. Der Preis von Scrolls wird somit auf 5 Dollar (rund 4 Euro) festgesetzt und Mojang bietet eine kostenlose Demoversion über die eigene Spielseite für PC und Mac an.

Zusätzlich wird im Laufe des Tages Scrolls für Android-Tablets veröffentlicht. Eine iPad-Version sei schon in Arbeit, aber diese wird wohl frühestens im kommenden Jahr erscheinen, so Mojang. Passend zur Veröffentlichung von Scrolls gibt es übrigens ein neues Video, welches euch einen Einblick in das Kartenspiel ermöglicht.

Scrolls hat schon jetzt eine bewegte Geschichte hinter sich: Zu Beginn war noch unklar, ob das Kartenspiel überhaupt so heißen darf. Grund war ein Rechtsstreit mit Bethesda um den Namen Scrolls. Deren Spieleserie The Elder Scrolls weist ja eine ähnliche Namensgebung auf.

Weiterhin ist Scrolls das erste Spiel, welches nach der Übernahme von Mojang durch Microsoft erscheint.

Das bislang bekannteste Werk von Mojang ist sicherlicher Minecraft. Aktuell befindet sich auch ein Film zum Spiel in Arbeit. Warner Brothers ist zurzeit auf der Suche nach einem geeigneten Regisseur.

Tags: Video  

News gehört zu diesen Spielen
Holt euch jetzt das heiße Gratis-Game

In den vergangenen Wochen gab es von Epic Games mit GTA 5, Civilization 6 und Borderlands: The Handsome Collectio (...) mehr

Weitere News

* Werbung