Enderal: Skyrim-Modifikation als Nachfolger zu Nehrim (Video)

von David Danter (13. Dezember 2014)

Mit Nehrim erschien vor einigen Jahren die wohl umfangreichste Spieler-Erweiterung für The Elder Scrolls 4 - Oblivion. Die Macher hinter diesem Projekt veröffentlichen nun ein neues Video zum Nachfolger Enderal. Hierbei handelt es sich um eine Komplett-Modifikation für The Elder Scrolls 5 - Skyrim.

Das Video zeigt dabei nicht nur zahlreiche neue Areale, sondern gewährt auch einen ersten Einblick in die Geschehnisse von Enderal. Die Spielwelt wird nämlich komplett neu gestaltet und bietet viele Aufgaben, Geheimnisse und sogar eine eigene Geschichte.

Im Video wird zudem verraten, dass die Modifikation voraussichtlich 2015 erscheinen soll. Dabei kann das Spiel nach der Veröffentlichung, ebenso wie Nehrim, komplett kostenlos heruntergeladen werden. Ihr benötigt lediglich The Elder Scrolls 5 - Skyrim, um es spielen zu können.

Wer noch nie etwas von der legendären Modifikation für Oblivion gehört hat, sollte sich den Blickpunkt "Nehrim: Ein Mod für Oblivion, besser als das Original!" durchlesen. Mit den Modifikationen aus der Liste "Die 10 besten Mods für Skyrim: Gratis Tamriel verschönern" könnt ihr euch zudem die Wartezeit auf Enderal verkürzen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Wen die altbackene Grafik von Morrowind mittlerweile abschreckt, kann es mit der Skywind-Modifikation für Skyrim versuchen.

Tags: Fantasy   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News