Produzent verhandelt mit Sony und Nintendo über einen Animationsfilm zu Super Mario Bros.

von David Danter (Samstag, 13.12.2014 - 11:49 Uhr)

Der Produzent Avi Arad verhandelt mit Sony Pictures und Nintendo über einen Spielfilm im Super Mario-Universum. Dabei soll es sich um einen Animationsfilm handeln, der sich wohl noch in einer sehr frühen Produktionsphase befindet. Bislang scheinen die Verhandlungen noch nicht abgeschlossen zu sein.

Die englischsprachige Internetseite Buzzfeed hat dies aufgrund von durchgesickerten E-Mails zwischen Amy Pascal, Chefin der Sony Studios, und Avi Arad, einem Produzenten, herausgefunden. Wer die Arbeit an diesem Film übernehmen soll, ist noch nicht bekannt. Jedoch wird in den E-Mails Genndy Tartakovsky vorgeschlagen, der unter anderem für den Film Hotel Transsilvanien verantwortlich ist.

In einer der Nachrichten mutmaßen die Verantwortlichen sogar über eine Reihe von drei bis vier Filmen mit den bärtigen Klempnern. Jedoch wird an keiner Stelle erwähnt, wie die die Spiele-Abteilung von Sony auf diese Zusammenarbeit reagiert. Diese steht ja bekanntlich in direkter Konkurrenz mit Nintendo.

1993 erschien mit Super Mario Bros. bereits ein Kinofilm, der auf der gleichnamigen Spielereihe basiert. Dieser wurde jedoch mit echten Schauspielern gedreht.

Der letzte Ableger der Hauptreihe erschien 2013 mit Super Mario 3D World. Was das Spiel taugt, erfahrt ihr im Test: "Super Mario 3D World: Die Krone von Bowsers Schöpfung".

Mit dem Film zum bekannten Online-Rollenspiel World of Warcraft wird momentan an einem weiteren Kinofilm über eine große Spielereihe gewerkelt.

Lohnt sich die neue Konsole für PS4-Spieler jetzt schon?

PS4-Spieler werden ebenfalls in den Genuss vieler PS5-Spiele kommen.Wenn die PS5 im November ihre Pforte (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Super Mario 3D World
Der_Rote_Shanks
90

von Der_Rote_Shanks (68)

MinefishLP
96

von MinefishLP (6)

nin10dofan
85

von nin10dofan (4) 1

Alle Meinungen