Sniper - Ghost Warrior 3: Fortsetzung für 2016 angekündigt

von Sören Wetterau (17. Dezember 2014)

Der polnische Hersteller CI Games kündigt Sniper - Ghost Warrior 3 für PC, Xbox One und PlayStation 4 an. Der Scharfschützenshooter soll voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2016 erscheinen.

Als Spieler verschlägt es euch ins Osteuropa der Gegenwart. Dort landet ihr ausgerechnet zwischen den Fronten dreier Fraktionen, die sich untereinander bekämpfen. Von der Linearität der Vorgänger möchten sich die Entwickler entfernen und setzen deshalb laut eigener Aussage auf große Umgebung mit "Sandbox"-Mechanik. Wie genau das aussieht, ist noch unklar, da die Entwicklung wohl noch in einer frühen Phase steckt.

Dieses Video zu Sniper - Ghost Warrior 3 schon gesehen?

Neu mit an Bord ist Steve Hart, der zuvor beim britischen Entwickler Rebellion Games für Sniper Elite V2 zuständig war. Mit CI Games möchte er die erfolgreiche "Sniper - Ghost Warrior"-Reihe fortsetzen. Die ersten beiden Serienteile konnten sich weltweit über 5,5 Millionen Mal verkaufen.

Sniper - Ghost Warrior 2 erschien vor über einem Jahr. Im Test "Sniper - Ghost Warrior 2: Scharfschütze mit Crysis-Grafik" konnte der Shooter jedoch nicht so richtig überzeugen.

Besser machte es da dieses Jahr Sniper Elite 3, welches sich im Test "Sniper Elite 3: Heckenschütze schafft es ungeschnitten nach Deutschland" fast als Volltreffer herausstellt.

In "Uffruppe" hat für euch Onkel Jo übrigens die Collector's Edition von Sniper - Ghost Warrior 2 ausgepackt.

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Sniper - Ghost Warrior 3

Letzte Inhalte zum Spiel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News