Assassin's Creed: Film erhält Kino-Termin für 2016

von Sören Wetterau (06. Januar 2015)

Ubisoft und das Filmstudio Fox haben einen neuen Veröffentlichungstermin für den Film zur "Assassin's Creed"-Reihe genannt, wie die englischsprachige Seite Hollywoodreporter berichtet.

Der Film mit Michael Fassbender (Prometheus, X-Men: Erste Entscheidung) in der Hauptrolle läuft voraussichtlich am 21. Dezember 2016 in den Kinos weltweit an. Als Regisseur soll der Australier Justin Kurzel (Die Morde von Snowtown) für die Filmumsetzung der Videospielserie mit an Bord sein. Weitere Details gibt es übrigens noch nicht.

Dieses Video zu Assassin's Creed schon gesehen?

Weder Ubisoft noch Fox wollten bislang irgendwelche Informationen zur Geschichte verraten. Zuletzt gab es jedoch Gerüchte, dass der Film zu Assassin's Creed während der Spanischen Inquisition spielt.

Geplant war einst, dass der "Assassin's Creed"-Film am 22. Mai 2015 in die Kinos kommt. Offenbar zieht sich die Produktion aber hin.

Vielleicht liegt das auch daran, dass bislang Daniel Espinosa als Regiseur für Assassin's Creed genannt wurde. Warum nun die Wahl scheinbar doch auf Kurzel gefallen ist, ist bis dato noch nicht bekannt.

Tags: Open World   Science-Fiction  

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Hat versehentlich Overwatch-Material für Promo genutzt

Paladins: Hat versehentlich Overwatch-Material für Promo genutzt

Paladins und Overwatch - beide Shooter wurden in der Vergangenheit schon öfters miteinander in Verbindung gebracht (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Assassin's Creed

WDSNV
93

Alle Meinungen

* gesponsorter Link