Nintendo NX: Neue Konsole und Spiele fürs Smartphone in Arbeit

von Frank Bartsch (17. März 2015)

Bei Nintendo bewegt sich Einiges. Der Konzern hat bekannt gegeben, dass eine neue Konsole in Arbeit ist. Auch versucht sich das Unternehmen nun auf dem mobilen Smartphone-Markt.

Nintendos neue Konsole hat den Projektnamen "NX" verpasst bekommen. Was sich dahinter verbirgt, ist noch unklar. Gibt es einen Ersatz für den 3DS oder die Wii U? Das verraten die Japaner noch nicht.

Wie das Magazin Kotaku berichtet, soll die neue Hardware ein "völlig neues Konzept" bieten. Details dazu gibt es aber erst im kommenden Jahr.

Nach einer langen, finanziellen Durststrecke für Nintendo, versucht das Management nun, auch den Smartphone-Markt zu erobern. Neben dem Nintendo 3DS sollen Mario und Co. nun auch Tablets und Smartphones erobern.

Dafür hat sich das Unternehmen, ebenfalls nach Informationen des Magazins Kotaku mit dem japanischen Unternehmen Dena, einem Dienstleister für Online-Inhalte, zusammen getan.

Charaktere wie Mario, Zelda und Donkey Kong sollen dann auch auf den mobilen Plattformen verfügbar sein. Doch Nintendo versucht, auf nicht näher benannte Weise, die Spieler mit den geplanten Maßnahmen auf die eigene Hardware zu bekommen.

Dabei helfen soll ein neuer Online-Service, der über verschiedene Plattformen hinweg verfügbar sein soll. Vielleicht ist das der Grund, weshalb Club Nintendo eingestampft wird?

Tags: Hardware   Shigeru Miyamoto  

Kommentare anzeigen
GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News