12k-Auflösung für Project Cars, Aus für vier Online-Spiele, Star Wars zuerst auf Xbox One: Der Wochenrückblick

von Micky Auer (19. April 2015)

Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4: Team-Kämpfe und frische Spielszenen

In Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4 könnt ihr aus euren Lieblingscharakteren Mannschaften bilden. Eine weitere, erfreuliche Nachricht ist, dass die Entwickler den Veröffentlichungszeitraum für das Spiel nun eingegrenzt haben.

Star Wars - Battlefront: Zuerst auf Xbox One verfügbar

Das kommende Star Wars - Battlefront soll nicht mehr lange auf sich warten lassen. Allerdings wird es anfangs exklusiv auf der Xbox One spielbar sein.

Project Cars: zwölffach HD für PC möglich

Entwickler Slightly Mad bietet für Project Cars auf sämtlichen Plattformen hohe Bildwiederholungsrate und Auflösung. PC-Spieler können die gebotenen Möglichkeiten aber erst richtig ausreizen.

Free 2 Play: EA dreht vier Onlinespielen den Hahn zu

Electronic Arts gibt bekannt, dass vier kostenfreie Onlinespiele bald nicht mehr verfügbar sein werden. Grund dafür ist, dass die Spielerzahlen stark gesunken sind.

Super Smash Bros.: Nintendo gibt Mewtu-Codes an ausgewählte Spieler raus

Nintendo hat damit begonnen, ausgewählten Spielern den Charakter-Code von Mewtu für Super Smash Bros. zu senden.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Wochenrueckblick  

Kommentare anzeigen
Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4

Alle Meinungen