GTA 5: "Script Hook V"-Mod funktioniert nach Überarbeitung wieder

von Sören Wetterau (04. Mai 2015)

Am vergangenen Wochenende veröffentlichte Rockstar Games eine neue Aktualisierung für Grand Theft Auto 5 am PC. Dadurch wurden nicht nur zahlreiche Fehler behoben, sondern auch die beliebte Modifikation "Script Hook V" ausgesperrt.

Mit der können Spieler beispielsweise ihren Charakter durch ein beliebiges anderes Modell ersetzen, darunter sogar Tiere. Sogar die Spielphysik kann mit der Modifikation leicht beeinflusst werden. Nach der Aktualisierung war dies jedoch nicht mehr möglich. Mittlerweile hat aber der zuständige Entwickler Alexander Blade eine aktualisierte Version von "Script Hook V" veröffentlicht.

Diese funktioniert wieder einwandfrei und beendet das Spiel auch automatisch, wenn ihr mit der Modifikation GTA Online startet. Dies sollte das Risiko eines Banns minimieren.

Solltet ihr noch kein GTA 5 besitzen, aber Interesse haben, dann verrät euch der Artikel "Grand Theft Auto 5: Welche Version ist die beste?" auf welcher Plattform ihr das Meiste erhaltet.

Im ausführlichen Test zur PC-Version von GTA 5 erhaltet ihr weitere Infos zur Umsetzung des Rockstar-Epos.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Singleplayer   Open World   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News