GTA 5: Vorsicht vor Virus in Modifikationen

von Frank Bartsch (15. Mai 2015)

Achtung vor schadhafter Software in Modifikationen von GTA 5. Aktuell sind zwei Mods bekannt, die Daten von euch abgreifen wollen:

  • Angry Planes
  • NoClip Mod

Seit wenigen Wochen ist GTA 5 auch für den PC verfügbar. Wie sich das Spiel auf dem Rechner schlägt, erfahrt ihr im Test "Grand Theft Auto 5 auf PC: Die vielleicht ultimative Version im Test".

Seit der Veröffentlichung sind auch gleich mehrere Modifikationen für das Spiel erschienen. Da gibt es über diverse Foren kreative, abgedrehte und auch aberwitzige Veränderungen des Spiels. Doch es finden sich auch unschöne Entwicklungen darunter.

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

Wie jetzt im englischsprachigen GTA-Forum bekannt gemacht wurde, sind die Modifikationen Angry Planes und NoClip Mod mit schadhafter Software durchsetzt. Eine darin enthaltene Datei greift Daten auf eurem Rechner ab. Das beste ist also, diese Modifikationen nicht zu nutzen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Wer bereits in diese Falle getappt ist, erhält ebenfalls im Forum eine Anleitung die Software wieder vom Rechner zu entfernen. Nicht jeder Virenscanner erkennt die versteckte .exe-Datei. Seid ihr betroffen, so ist es auch ratsam sämtliche Passwörter und Zugänge neu zu vergeben, um den Datendieben keine Chance zu lassen.

Schade, dass es solche Menschen gibt. Den Modifikationen sind an sich eine tolle Seite der PC-Community. Jüngst hatte allerdings auch schon ein von Valve initiiertes Modell von bezahlten Modifikationen für Gesprächsstoff gesorgt.

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Assassin's Creed Origins: Lootboxen laut Ubisoft nur über Spielwährung kaufbar

Assassin's Creed Origins: Lootboxen laut Ubisoft nur über Spielwährung kaufbar

Ubisoft betont, dass ihr Lootboxen im kommenden Assassin's Creed Origins nur über Spielwährung werdet kaufen (...) mehr

Weitere News