Resident Evil Zero: Neuauflage angekündigt

von Frank Bartsch (26. Mai 2015)

Resident Evil Zero erhält eine Neuauflage. Damit wird das Spiel bereits zum zweiten Mal in überarbeiteter Form präsentiert.

Das ursprüngliche Spiel stammt aus dem Jahr 2002 und ist für Nintendos Gamecube erschienen. Bereits 2010 hat es für Wii eine Neuauflage von Resident Evil Zero gegeben. Größter Kritikpunkt im spieletipps-Test "Resident Evil Zero: Echtes Remake und zero Neues" war, dass 2010 gar keine Neuerungen im Spiel vorzufinden waren.

2016 soll die erneut überarbeitete Fassung des Spiels für PC, PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360 erscheinen. Damit folgt Capcom dem eigens erstellten Schlachtplan, stetig weitere HD-Neuauflagen der hauseigenen Klassiker zu veröffentlichen.

Was 2016 alles neu im Spiel sein soll, erklären euch der Produzent Tsukasa Takenaka und der kreative Leiter Koji Oda. Oda war übrigens bereits 2002 federführend am Spiel beteiligt.

In Resident Evil Zero beginnt, zeitlich gesehen, die Geschichte rund um den gefährlichen T-Virus. Ihr steuert im Spiel die junge Rebecca Chambers. Wer das eigentlich ist? Findet es heraus in "Wer ist eigentlich? #88: Rebecca Chambers".

Tags: Singleplayer   Horror  

Kommentare anzeigen

Resident Evil Serie



Resident Evil Serie anzeigen

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Resident Evil Zero

Ewigerdrache
98

Alle Meinungen