Xbox One: Hintergrundmusik beim Spielen lässt auf sich warten

von Frank Bartsch (01. Juni 2015)

Eine praktikable Lösung, um beim Spielen auf der Xbox One Hintergrundmusik hören zu können, lässt auf sich warten. Microsoft legt den Fokus auf das Betriebssystem.

Einige Spieler warten schon länger auf die Möglichkeit, im Hintergrund die eigene Musik auf der Konsole laufen zu lassen. Phil Spencer, Chef der Xbox-Sparte, gibt nun auf Twitter einen Ausblick.

Die gute Nachricht: Microsoft hat das Thema wohl noch immer auf dem Radar. Die schlechte: Phil Spencer kann keinen genauen Zeitpunkt nennen, wann das Abspielen der Musik möglich sein wird. "Wir müssen zuerst Windows 10 auf die Xbox One bringen, bevor es die Hintergrundmusik gibt, es wird daher etwas später", so Spencer über Twitter.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Wer gar nicht auf die eigene Musik verzichten kann, der hat die Möglichkeit das Programm "Snap" einzusetzen. Nur nimmt diese Applikation auch einen gewissen Raum auf dem Bildschirm ein.

Übrigens ist es möglich, dass Microsoft zur Spielemesse E3 in wenigen Wochen einen neuen Controller für die Xbox One vorstellt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen
Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News