Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain: Hinweis auf Mikrotransaktionen

von Frank Bartsch (Donnerstag, 11.06.2015 - 10:44 Uhr)

Gibt es in Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain Mikrotransaktionen? Journalisten, die das Spiel bereits testen durften, berichten nun davon.

Einen ersten Hinweis darauf bietet der italienische PlayStation Store. Dort steht in der Spielbeschreibung etwas von "Acquisti in-game opzionali", was übersetzt bedeutet "optionale Käufe im Spiel möglich". Das könnte den Bereich künftiger Zusatzinhalte abdecken, doch es gibt noch weitere Hinweise auf Mikrotransaktionen.

Erste Berichte vom Spiel, unter anderem durch das englischsprachige Magazin IGN sprechen von "reduzierten Wartezeiten, die im Offline-Modus nicht zur Verfügung stehen". Diese Aussage bezieht sich auf das Bauen der eigenen Basis - eine Spielmöglichkeit in Snakes Abenteuer.

Klingt fast so, als könntet ihr die eigene Basis durch Mikrotransaktionen verschönern und die Bauzeiten durch In-App-Käufe reduzieren. Seitens Konami gibt es keine Stellungnahme dazu.

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain erscheint voraussichtlich im September dieses Jahres für PC, PS4 und Xbox One. Produzent Hideo Kojima ist in der letzten Entwicklungsphase, nach einem Streit mit Konami, nicht mehr am Projekt beteiligt.

Was euch in dem Spiel erwartet, erklärt der spieletipps-Artikel "Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain: Revolution der Schleich-Action?".

  1. Startseite
  2. News
  3. Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain: Hinweis auf Mikrotransaktionen
News gehört zu diesen Spielen
Meinungen - Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain
smitty2211
88

von smitty2211 (20)

mimobozz
88

von mimobozz (3) 1

Alle Meinungen

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website