Dishonored 2: Entwickler scheinbar über Ankündigung verplappert

von Linus Hild (14. Juni 2015)

Bethesda scheint sich wohl über die Ankündigung von Dishonored 2 verplappert zu haben. Während eines Livestreams auf Bethesdas Twitch-Kanal sind anscheinend Tonschnipsel der Probe für die anstehende Pressekonferenz auf der Spielemesse E3 2015 durchgesickert.

Das Gespräch führten dabei Raph Colantonio, Präsident des Entwicklerstudios Arkane und Harvey Smith, der Chef des ersten Spiels. Dabei soll vor allem die Präsentation von Dishonored 2 während der Konferenz diskutiert worden sein, so das englischsprachige Magazin Kotaku. Bethesda hat via Twitter bereits mit einem Augenzwinkern reagiert: "Der Twitch-Test war ein voller Erfolg. Schaltet für noch mehr Überraschungen bei Pressekonferenz ein".

Wer diesen und andere Livestreams nicht verpassen möchte, findet hier alle Termine der E3-Pressekonferenzen. Nicht zum ersten Mal gibt es Gerüchte um eine Fortsetzung, bereits im letzten Jahr wurde Dishonored 2 auf der E3 vermutet.

Dieses Video zu Dishonored 2 schon gesehen?

Was dieses Jahr nun tatsächlich alles preisgegeben wird, erfahrt ihr dann in Kürze. Allerhand Spekulationen rund um Dishonored 2, Fallout 4 oder Doom 4 findet ihr im Blickpunkt: "Welches Geheimnis lüftet Bethesda auf der E3 2015?".

Tags: E3 2015  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dishonored 2 - Das Vermächtnis der Maske
Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News