Steam: Neue Zwei-Faktor-Authentifizierung veröffentlicht

von Linus Hild (19. Juli 2015)

Valve beendet die Beta-Phase des "Steam Guard Mobile Authenticator" und veröffentlicht das neue Sicherheitssystem nun für alle. Genauer gesagt, geht es dabei um eine "Zwei-Faktor-Authentifizierung", die durch die Steam-App für eure mobilen Geräte gesteuert wird.

Habt ihr die App für Android oder iOS heruntergeladen, könnt ihr diese mit eurem Steam-Konto verknüpfen. Wenn ihr den "Steam Guard Mobile Authenticator" aktiviert, müsst ihr jedes Mal beim Starten von Steam eine Kennzahl eingeben. Diese Kennzahlen werden dabei alle 30 Sekunden neu generiert und können jeweils nur einmal benutzt werden, wie die englischsprachige Seite des Steam Guard Mobile Authenticator erklärt.

Neben der Sicherheit auf Steam ist auch der Verbraucherschutz immer wieder ein Thema, so wurde kürzlich ein Rückgaberecht auf für Spiele auf Steam eingerichtet - wenn auch mit Lücken.

Außerdem hat Valve auch erst kürzlich den Erscheinungstermin für den Steam Controller und die Steam Machines bekanntgegeben.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Steam   Politik  

Kommentare anzeigen
"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News