Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain: Braucht 25 Gigabyte auf der PS4

von Frank Bartsch (23. Juli 2015)

Im japanischen PlayStation Store gibt es Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain bereits zum Vorbestellen. So ist auch bekannt, wie groß das Datenvolumen von Snakes Abenteuer für PS3 und PS4 sein wird.

Für die PS4 umfasst das Spiel satte 25 Gigabyte und für PS3 knapp 12 Gigabyte, wie das englischsprachige Magazin Dualshockers berichtet.

Und allein schon die Meldung über die Datengröße sorgt im Netz für Diskussionen. Immerhin bietet das Spiel eine offene Welt. Zum Vergleich: GTA 5, das ebenfalls eine offene Spielwelt bietet, hat auf der PS4 eine Größe von gut 50 Gigabtye.

Dieses Video zu MGS 5 schon gesehen?

Doch es ist schon ein Unterschied, ob ihr durch das lebendige und bunte Los Santos schlendert, oder, wie beispielsweise in einem 40minütigen Gameplay-Video von Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain ersichtlich, eher karge Wüstenregionen erkundet und dort Basen infiltriert.

Übrigens wird Snakes kommendes Abenteuer wohl die vorerst letzte Kooperation zwischen Produzent Hideo Kojima und Hersteller Konami sein.

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain erscheint hierzulande voraussichtlich am 1. September für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One.

Was euch erwartet, erfahrt ihr aus der spieletipps-Vorschau "Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain: Erklimmt Snake den Schleich-Thron?".

Tags: Singleplayer   Hideo Kojima   Open World  

News gehört zu diesen Spielen

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

Metal Gear-Serie



Metal Gear-Serie anzeigen

Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Internethass: Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Wir schreiben das Jahr 2018 und wieder ensteht ein neuer Mobbing-Trend im Internet, der sich gegen Minderheiten richtet (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

Alle Meinungen

* gesponsorter Link