Anno 2205: Beta für Vorbesteller gestrichen, Spielinhalte als Ersatz angekündigt

von Sören Wetterau (03. August 2015)

In seinem Forum gibt Ubisoft in Person des zuständigen Community Managers "Barbalatu" bekannt, dass die Beta des auf der E3 2015 angekündigten Anno 2205 nicht mehr stattfinden wird.

Eigentlich sollte in absehbarer Zeit die Beta für alle Vorbesteller des kommenden Aufbaustrategiespiels starten. Diese wird nun komplett gestrichen. Als Ersatz bietet Ubisoft digitale Boni für Anno 2205 an. Als Beispiel dient ein exklusives Kommandoschiff, sowie ein Gesellschaftsemblem. Diese könnt ihr dann im fertigen Spiel nutzen.

Dieses Video zu Anno 2205 schon gesehen?

Weitere Informationen zu den Boni möchte Ubisoft in den nächsten Wochen verraten. Ein Grund für die Streichung der Beta wird bislang nicht genannt.

Anno 2205 erscheint voraussichtlich am 3. November exklusiv für PC. Welches Potenzial das neue Anno bietet, erfahrt ihr übrigens in der Vorschau "Anno 2205 - Die Welt ist nicht genug".

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   DLC   UPlay  

News gehört zu diesen Spielen

Anno 2205
Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 51 spielen

Neuerscheinungen: Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 51 spielen

Immer noch kein passendes Weihnachtsgeschenk gefunden? Nun, dann wird es langsam Zeit! In der kom (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link