Dark Souls 3: Gamescom-Video zeigt riesenhafte Bossgegner

von Frank Bartsch (Mittwoch, 05.08.2015 - 08:13 Uhr)

Auf der gestrigen Pressekonferenz von Microsoft gab es unter anderem ein neues Video zu Dark Souls 3 zu sehen. Das Spiel scheint insgesamt wieder eine Spur düsterer zu werden.

Spieler der "Souls"-Reihe sind zwiegespalten: Ist Dark Souls 2 in die richtige Richtung gegangen oder wurden gerade beim Schwierigkeitsgrad Kompromisse eingegangen? Sicher ist es ein wirklich gutes Spiel geworden, wie auch der spieletipps-Test "Dark Souls 2: Ein guter Tag zum Sterben" aufzeigt, doch "Souls"-Spieler sind nun mal detailverliebt.

So gibt es immer wieder Kritik, dass die Vorgänger noch schwerer, noch düsterer und noch mystischer gewesen sind.

Und offenbar nimmt sich From Software diese Kritik zu Herzen. Denn gerade das aktuelle Video zeigt viele Spielszenen, die entsprechend düsterer wirken. Einzelne Gegner erinnern zudem eher an Dark Souls, als an Dark Souls 2.

Ob das angepasste Kampfsystem, das sich auch an Bloodborne anlehnen soll, überzeugen kann, bleibt abzuwarten. Beeindruckend wirken aber immerhin die riesenhaften Bossgegner, die irgendwie mit dem Fortschreiten der Reihe immer größer werden.

Dark Souls 3 erscheint voraussichtlich Anfang 2016 für PC, PS4 und Xbox One. Alle Fakten zum Spiel erfahrt ihr aus dem Artikel "Dark Souls 3 - Das Sterben geht weiter!".

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Video  

News gehört zu diesen Spielen

Dark Souls 3
So schafft man es, auf ewig aus allen Spielen verbannt zu werden

EA | So schafft man es, auf ewig aus allen Spielen verbannt zu werden

Wegen seiner Hass-Tiraden gegenüber Publisher EA, die schon mehrere Sperrungen für ihn zur Folge hatt (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Dark Souls 3

mimobozz
91

Genau so

von mimobozz (3) 3

Alle Meinungen

* Werbung