Dieser Zeichner malt so coole Pokémon, dass die Leute sie für echt halten

von David Dieckmann (02. Mai 2016)

Der Künstler Lucas Costa zeichnet gerne Pokémon. Seine Kunstwerke sehen so gut aus, dass Leute denken, es würde sich dabei um offizielle neu angekündigte Pokémon handeln.

Lucas Costa veröffentlicht auf der Künstlerseite Deviantart bereits seit geraumer Zeit Konzeptzeichnungen für neue Pokémon. Darunter fallen zum beispiel neue Mega-Evolutionen von Taschenmonstern wie Dragoran, aber auch gänzlich neue Schöpfungen. In seinem jüngsten Werk stellt euch Lucas Costa beispielsweise sein Konzept der neuen Starter-Pokémon aus den kommenden Spielen Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond vor. Die sehen so gut aus, dass so manch ein Pokémon-Liebhaber sie für echt hält.

Quelle: http://lucas-costa.deviantart.com/art/POKEMON-SUN-and-MOON-STARTERS-FAKE-605408363Quelle: http://lucas-costa.deviantart.com/art/POKEMON-SUN-and-MOON-STARTERS-FAKE-605408363

Zu sehen sind hier - genau wie in den bisherigen Spiele - jeweils ein Pokémon der Typen Pflanze, Feuer und Wasser. Als Pflanzen-Pokémon tritt eine Eule mit hölzernen Flügeln auf. Das Feuer-Pokémon scheint eine Art Katze zu sein. Als Wasser-Starter wählt Costa eine Robbe.

Dieses Video zu Pokémon - Sonne schon gesehen?

In diversen Tweets - inzwischen sind die meisten wieder gelöscht - tauschten sich Twitter-Nutzer etwa darüber aus, dass sie die vermeintlichen neuen Starter-Pokémon großartig finden. Anime-Liebhaber "death dong" etwa schreibt in einem (nun gelöschten) Status: "Ich fasse es nicht, dass Pokémon mir Katzen und Eulen gibt Haut mit den Händen auf den Tisch Gott sei gepriesen!" Auch eine deutsche Nutzerin reagiert: "Das erste mal könnte ich mich nicht entscheiden", meint sie auf Twitter.

Den Pokémon-Liebhabern ist es nicht zu verdenken - immmerhin sehen Lucas' Bilder tatsächlich täuschend echt aus. Wer mehr von ihm sehen möchte, sollte unbedingt einmal auf seinem Profil vorbeischauen: Hier geht's zu Locas Costas Profil auf Deviantart.

Was haltet ihr von den Pokémon-Konzeptzeichnungen? Hat Costa hier grandiose Arbeit geleistet? Oder sollte er das Pokémon-Erfinden lieber den Profis bei The Pokémon Company überlassen? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare

Außerdem interessant:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Fun  

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon - Sonne
Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Internethass: Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Wir schreiben das Jahr 2018 und wieder ensteht ein neuer Mobbing-Trend im Internet, der sich gegen Minderheiten richtet (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link