Watch Dogs 2: Neuer Spielplatz San Francisco im November

von Frank Bartsch (07. Juni 2016)

Watch Dogs 2 erscheint voraussichtlich noch in diesem Jahr. Freut euch auf San Francisco, das ihr in dem Spiel erkunden dürft.

Ups! Da ist wohl etwas schief gelaufen. Eigentlich sollten die Informationen zu Watch Dogs 2 erst morgen das Tageslicht der Öffentlichkeit erblicken. Doch jetzt hat das englischsprachige Magazin Eurogamer erstes Werbematerial zum Spiel aus dem Netz aufgeschnappt.

Hier ist deutlich zu sehen, dass ihr nicht mehr Aiden Pearce aus dem ersten Teil steuern werdet. Außerdem ist die Brücke im Hintergrund des Bildmaterials eindeutig die Golden Gate Bridge, das Wahrzeichen der kalifornischen Großstadt San Francisco.

Dieses Video zu Watch Dogs 2 schon gesehen?

Noch interessanter dürfte aber das voraussichtliche Veröffentlichungsdatum sein. Darf man dem Bildmaterial Glauben schenken, so erscheint Watch Dogs 2 voraussichtlich am 15. November für PC, PS4 und Xbox One.

Was genau die Mission des neuen Helden sein wird und was euch alles in San Francisco erwartet, dürftet ihr in den kommenden Tagen erfahren, wenn Ubisoft, wie geplant, im Rahmen der Spielemesse E3 handfeste Informationen zu Watch Dogs 2 veröffentlicht.

Watch Dogs erschien 2014 und hatte doch arg mit Eintönigkeit zu kämpfen, wie ihr aus dem spieletipps-Test "Watch Dogs: Jetzt ist das Hacker-Spiel endlich fertig" erfahrt. Vielleicht ändert sich das nun im Nachfolger und ihr bekommt das Spielerlebnis geboten, das euch Ubisoft von Anfang an versprochen hat.

Tags: Singleplayer   Rumor   E3 2016   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Watch Dogs 2
Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Nintendo hat sein hauseigenes Maskottchen Mario vor die Kamera und einen Computer gesetzt, wo er eure Fragen vie E-Mail (...) mehr

Weitere News